Pornostar Katja Kassin

Pornostar Katja KassinDass aus Katja Kassin einmal ein echter Pornostar werden würde, war in der Form eigentlich nicht abzusehen. Immerhin hat die heiße Leipzigerin mehrere Semester Politikwissenschaft und Germanistik studiert. Doch ihr sexy Körper und eine unbändige Lust für tabulose erotische Spiele führten dazu, dass sie im Jahre 2002 ihren ersten Pornofilm drehte. Nach einigen weiteren Hardcoreproduktionen ging die tabulose Erotikdarstellerin dann im Jahre 2004 nach Amerika, wo sie anfänglich in einigen Gonzo Movies mitwirkte. Bis heute im Jahre 2012 hat Katja Kassin über 580 Pornofilme abgedreht und erhielt dafür neben dem Venus Award auch mehrere Auszeichnungen von AVN und XRCO. Diese versauten Pornos kann man sich jetzt auf den angesagten free Sextubes kostenlos anschauen.